“Corona” Update-Absage Veranstaltungen bis 30. Juni 2020

Liebe Mitglieder,

wir bitten um Beachtung, dass alle Veranstaltungen (Prüfungen & Ausstellungen) bis zum 30.06.2020, auf Empfehlung des VDH, abgesagt wurden.

Diesbezügliche Informationen, Muster-Vorlagen für Hygienepläne, Anträge an die örtlichen Vererinärsämter usw. wurden an die 1. Vorsitzenden der Gliederungen gesandt.

Die Vereine dürfen als ersten Schritt wieder in kleineren Gruppen langsam die Trainingsarbeit aufnehmen, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und der vor Ort gültigen Verordnungen. Das ist für die Verantwortlichen in den Gliederungen eine gute Möglichkeit, um mit der Situation umgehen zu lernen, zu überlegen was alles zu beachten, umzusetzen und ggf. zu optimieren ist. Weiterhin muss alles dafür getan werden, die Infektionsdynamik so gering wie möglich zu halten und die Gesundheit jedes Einzelnen als Priorität zu achten. Für weitere Informationen diesbezüglich, wenden Sie sich bitte an Ihre Gliederung.

Mitte März hat kaum jemand vorausgesehen, dass die Corona-Pandemie unser Leben, beruflich wie privat, damit auch die Vereinsarbeit und das Hobby dermaßen verändern wird. Natürlich möchte jeder Hundeführer, jeder Aussteller, wie auch jeder Verein, jede Gliederung lieber heute als morgen wieder in die „Normalität“ zurückkehren, aber das wird noch sehr lange dauern und viel Geduld und Vorbereitung benötigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und bleiben Sie gesund!

VDH-Initiativen zur Wiederbelebung Kynologischer Aktivitäten: https://www.vdh.de/corona/statementpf3.html

Ihre Leistungsbuchstelle

<< zurück